Rinnensteine/Rinnenformsteine

Rinnensteine werden zum Bau von Entwässerungsrinnen benötigt. Sie sollen anfallendes Oberflächenwasser aus angrenzenden, befestigten Flächen aufnehmen, transportieren und zur Kanalisation ableiten. Sie werden unmittelbar neben oder zwischen befestigten Verkehrsflächen, wie Fahrbahnen, Gehwegen, Parkplätzen usw., angelegt.

Neben dem klassischen Rinnenstein, oft als Bordrinne eingesetzt, können in Abhängigkeit von konstruktiven und gestalterischen Ansprüchen aus einer Reihe von Rinnenformsteinen bzw. Muldensteine ausgewählt werden, die rationell zu versetzen sind.

Zum Ausschreibungstext