Verkalit®-Treppen

Verkalit®-Treppenstein

Mit den Verkalit®-Treppensteinen lassen sich ins System integrierte Treppen bzw. Aufgänge erstellen. Auch diese Steine sind mit dem umlaufenden Nut- und Federsystem des Verkalit®-Deckwerks versehen; der Verbund wird nicht unterbrochen - es findet an keiner Stelle eine Schwächung des Gesamtsystems statt.

Der Verkalit®-Treppenstein kommt insbesondere als Zuwegung für Betriebspersonal bei Deichauf-/abgängen zum Einsatz sowie als sicherer Zugang zur Revision von Regenrückhaltebecken. Der Stein wird an drei Seiten mit, an einer Seite ohne Fase hergestellt. Systembedingt entspricht das Steigungs-/Auftrittsverhältnis nicht der Norm.

Verkalit®-Treppenstufen

Verkalit®-Treppenstufen sind in Giesbetonqualität hergestellt und weisen eine Steigungshöhe von 13 cm sowie eine Stufenbreite von 39 cm auf. Somit eignen sie sich hervorragend für eine Neigung 1:3. Stufenbreiten von 92 cm und 122 cm ermöglichen einen großzügigen und bequemen Treppenlauf, so dass diese Stufen - ergänzt um Übergangssteine rechts und links - auch in öffentlich zugänglichen Bereichen einsetzbar sind.

Beim Anbringen von Geländern oder sonstigen Anbauteilen ist zu beachten, dass diese durch Verbunddübel aus nicht rostendem Stahl mit hohem Korrosionswiderstand zu befestigen sind. Im Bereich der Verkalit®-Treppenstufen aus Giesbeton sind ausschließlich Klebedübel zu verwenden.

zum Ausschreibungstext