Modula Plus® grantoid

Die Vorsatzschicht der Moduls Plus® granitoid-Steine wird einem sanften Schleifprozess unterzogen. Die unterschiedlich großen Splittkörnungen werden freigelegt und gleichzeitig geglättet.

Die glatt geschliffene Oberfläche verleiht den Pflastersteinen eine besondere Eleganz. Die ungefasten Formate ergeben zudem ein stilvolles Fugenbild. Moduls Plus® granitoid gehört ebenfalls zur Familie des EINSTEIN®-Pflastersystems. Dieses erlaubt durch intelligente Details eine einfache und schnelle Verlegung bei regelgerechter Fugenausbildung. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

 

Modula Plus ist auch in der Ausführung granitoid-S erhältlich. Bei diesem Veredelungsverfahren wird die Oberfläche zunächst geschliffen und anschließend gestrahlt. Die Steine erhalten einen feinen Schliff sowie einen dezenten Glanz. Gleichzeitig erhöht sich die Trittsicherheit der Oberfläche.

Zum Ausschreibungstext

Zum Verlegemuster