Tausendwasser - Filmpark Babelsberg vom 27. - 28. März 2019

Die neue Messe- und Kongress-Plattform für Wasser und Abwasser

Tausendwasser. Die neue Messe- und Kongress- Plattform für Wasser und Abwasser

Mit der Absage der WASSER BERLIN INTER NATIONAL 2019 hat die deutsche Wasserwirtschaft ihre Leitmesse in der Metropolregion Berlin- Brandenburg verloren. Fast. Denn es steht – zum selben Termin – eine Alternative bereit. Jung, praxisnah, bedarfsorientiert und klar fokussiert:

TAUSENDWASSER ist eine neue Fachplattform für Begegnungen zwischen Aufgabenträgern und Kommunen, Herstellern und Lieferanten, Dienstleistern, Bauunternehmen, Handel und Wissenschaft. Die Wasserwirtschaft der Metropolregion Berlin-Brandenburg präsentiert sich Interessierten aus dem gesamten Bundesgebiet als Motor für Entwicklung und Nachhaltigkeit und thematisiert die aktuellen Herausforderungen der Branche. Zu den Besuchergruppen zählen Verbandsvorsteher, Technische Leiter von Betreibern, Wasser- und Abwassermeister, Werkleiter, Betriebsingenieure, Ingenieurbüros und Studenten.

Besuchen Sie uns! 

Am 27. und 28. März 2019 werden wir auf der neuen Messe gemeinsam mit 130 Ausstellern aus allen Bereichen der Wasserwirtschaft vertreten sein. 

Perfekter Rahmen für Ihr Marketing

Die Wasserwirtschaft der Metropol region Berlin-Brandenburg lädt Aussteller und Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet zu Information, Austausch, Auf- und Ausbau von Geschäftskontakten sowie zum Kennenlernen von Nachwuchskräften ein. Sie will Unternehmen und Aufgabenträger zusammenbringen, Schaufenster für Technik und Dienstleistungen sein sowie als Kommunikations-, Business- und Recruiting-Plattform dienen.

Anfahrtsbeschreibung TAUSENDWASSER

Veranstaltungsort der Messe TAUSENDWASSER ist der Filmpark Babelsberg. Mit dem PKW erreichen Sie den Park über die A115 (Abfahrt Filmpark Babelsberg, Ausfahrt Wetzlarer Straße). 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (ca. 1/2 Stunde von Berlin-Hbf) nehmen Sie die S7 bis S-Bhf. Griebnitzsee und anschließend den Bus 696 bis "Medienstadt Babelsberg" oder die S7 bis S-Bhf. Babelsberg und anschließend den Bus 601 oder 690 bis "Filmpark". Weitere Fahrtmöglichkeiten sowie die genauen Fahrpläne finden Sie auf www.vbb.de (Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg).

Zurück zur Übersicht