Böschungsstücke

Stahlbetonrohre Böschungsstück

Böschungsstücke in Quaderform haben einen Neigungswinkel von 1 : 1,5 und passen sich somit optimal der Neigung von Böschungen an. Die Öffnung kann mit einem aufziehbaren und verschließbaren Rechen -wahlweise stahlverzinkt oder Edelstahl- verschlossen werden.
Damit wird ein unbefugter Einstieg verhindert, aber angestautes Material kann leicht entfernt werden. 3 eingebaute Transportanker sowie die integrierte Dichtung in der Muffe erleichtern das Versetzen vor Ort sowie den Anschluss an das auslaufende Betonrohr.
Böschungsstücke sind von DN 300 - 1200 erhältlich und und halten Verkehrslasten bis SLW 60 stand - sie können somit nahezu für alle Betonrohrleitungen eingesetzt werden.

 

Technische Zeichnung eines Böschungsstück