Gleitringdichtung

Schachtsystem Gleitringdichtung

Für eine sichere Schachtringverbindung sind Dichtung und Lastausgleich notwendig. Gemäß DIN EN 1917 DIN V 4043-1 wird das Lastausgleichselement als keilförmiger Gleitring mit angeformtem Widerlager lose mitgeliefert, der auf der Baustelle auf das Spitzende aufgezogen wird. Das mit Quarzsand gefüllte Lastausgleichselement bewirkt eine gleichmäßige Krafteinleitung, wird bauseitig montiert und ersetzt somit die bekannte Mörtelschicht.