Vorteile

  • hohe Gefügedichte und Wasserdichtheit des Betons
  • glatter Deckenschluss aller Rohrflächen mit großer Oberflächenhärte
  • höchste Maßgenauigkeit in den Rohrverbindungsbereichen
  • Korn- und Matrixverteilung in größtmöglicher Homogenität
  • keine Entmischung
  • kein Überschusswasser und keine freien Zementreste 
  • infolge optimalen Hydratationsverlaufes
  • Entschalung erst nach Erreichen einer hohen Betondruckfestigkeit
  • höchstmöglicher Verdichtungsgrad 
  • geringstmögliche Porösität infolge weicher Konsistenz und optimaler Verdichtung
  • geringe Oberflächenrauigkeit infolge der schalungsglatten Oberfläche
  • sehr gute hydraulische Eigenschaften
  • exakt fixierte Lage der Bewehrung 
  • voller Passivierungsschutz der Armierung durch satte Leimumhüllung
     

Vorteile

  • hohe Gefügedichte und Wasserdichtheit des Betons
  • glatter Deckenschluss aller Rohrflächen mit großer Oberflächenhärte
  • höchste Maßgenauigkeit in den Rohrverbindungsbereichen
  • Korn- und Matrixverteilung in größtmöglicher Homogenität
  • keine Entmischung
  • kein Überschusswasser und keine freien Zementreste 
  • infolge optimalen Hydratationsverlaufes
  • Entschalung erst nach Erreichen einer hohen Betondruckfestigkeit
  • höchstmöglicher Verdichtungsgrad 
  • geringstmögliche Porösität infolge weicher Konsistenz und optimaler Verdichtung
  • geringe Oberflächenrauigkeit infolge der schalungsglatten Oberfläche
  • sehr gute hydraulische Eigenschaften
  • exakt fixierte Lage der Bewehrung 
  • voller Passivierungsschutz der Armierung durch satte Leimumhüllung