Umweltpolitik

Unsere Verpflichtung

Wir sind ein für unsere Branche vorbildlich nachhaltiges Unternehmen. Unter Nachhaltigkeit verstehen wir den langfristigen Gleichklang zwischen Ökologie, Ökonomie und sozialer Verantwortung.

Die Erfüllung der für die BERDING BETON GmbH zutreffenden umweltrelevanten Gesetze und Vorschriften, die Einhaltung der Betriebsgenehmigungen sowie das Streben nach einer stetigen Verbesserung des betrieblichen Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutzes sind für uns selbstverständlich.

Unsere Kommunikation

Wir schärfen das Bewusstsein unserer Mitarbeiter und unserer Partner für nachhaltiges Handeln durch Einbeziehung, Information oder Schulung und agieren durch unsere Kommunikation als Meinungsbildner in der Branche und bei den Geschäftspartnern.

Unsere Produktentwicklung

Wir entwickeln und vermarkten umweltfreundliche Betonwaren für den Garten-, Landschafts-, Straßen- und Tiefbau unter Beachtung aller Phasen des Produktlebenszyklus, d. h. Rohstoffe, Herstellung, Einbau, Betrieb und Entsorgung / Recycling. Wo vernünftig und marktfähig, steigern wir die Ressourcen- und Energieeffizienz unserer Produkte.

Unsere Produktion

Unsere Werke liegen oft in Rohstoffgewinnungsgebieten und in Ausrichtung zum Markt frachtoptimiert. Betonwaren, die von uns hergestellt werden, weisen deshalb dank fertigungsnaher Bezugsquellen, die bzgl. ihrer Umweltrelevanz einem hohen Standard unterliegen, kurzer Lieferwege, moderner Produktionsmethoden und der einfachen Recyclingfähigkeit im Vergleich zu praktisch allen Produktalternativen eine nachgewiesen sehr gute Ökobilanz auf. Dennoch werden bei der Gewinnung der Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, ihrer Anlieferung und Verarbeitung, der Logistik und im betrieblichen Umfeld Energie und Rohstoffe verbraucht, umweltrelevante Emissionen freigesetzt und Abfall erzeugt.

Wir gehen daher mit den natürlichen Ressourcen bewusst um und sorgen im Rahmen des sinnvoll Möglichen dafür, dass sich unsere Ressourceneffizienz kontinuierlich erhöht - mit dem Ziel, Produktionsprozesse zu schaffen, die eine möglichst hohe Energieeffizienz aufweisen und bei denen möglichst wenig umweltbelastende oder gesundheitsschädliche Emissionen und Abfälle entstehen.

Wir führen in unseren Werken regelmäßig Audits durch, um die Einhaltung unserer internen Standards in den Bereichen Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz sicherzustellen. Wir arbeiten mit Gewerbeaufsichtsämtern, Umweltbehörden und Berufsgenossenschaften vertrauensvoll und zielgerichtet zusammen. Wir stellen an unseren Standorten durch einen stetigen Verbesserungsprozess sicher, dass anfallende Umweltbelastungen und Gesundheitsgefahren vermieden bzw. kontinuierlich verringert werden.

Unsere Lieferanten und Partner

Bei der Wahl unserer Lieferanten und Partner findet ebenso Berücksichtigung, ob die Produkte und Dienstleistungen einen ökologischen und sozialen Mehrwert bieten. Wir motivieren sie zur Weiterentwicklung umweltfreundlicher Angebote und Dienstleistungen.

Unsere Logistik

Wir optimieren kontinuierlich unsere Transport- und Logistikvorgänge hinsichtlich ökologisch sinnvoller (Pfand-)Verpackungen, Transportmittel und Transportwege. Bei der Planung unserer Produktions-, Lager- und Logistikprozesse werden die Vermeidung von Leer- und Frachtkilometern sowie die Reduktion von Verpackungen vernünftig berücksichtigt. Bei Paletten und Verladehilfen bieten wir umweltfreundliche Pfandsysteme an.

 

BERDING BETON GmbH, 02. Juli 2014

Dafür übernehmen wir gerne die Verantwortung:
Georg Berding sen., Georg Berding jun., Matthias Hansen, Gert Waltermann