Öko-Nockenstein

Der Öko-Nockenstein ist ein Ökopflaster-System aus Rechteck- und Quadratsteinen mit einer Steindicke von 80 mm und einem Dränfugenanteil von 12 %.

An den Steinseiten vorhandene Abstandhalter dienen gleichzeitig als Verbundnocken und bewirken einen sicheren Halt in der Fläche. Alle Steintypen werden mit Vorsatz und einer umlaufenden Fase an der Steinoberseite gefertigt.

Ein weiterer Vorteil: Der Öko-Nockenstein wird als Verlegeeinheit für die maschinelle Verlegung geliefert. Der Einbau erfolgt daher zeit- und kostensparend. Der Öko-Nockenstein kann außerdem übergangslos mit dem Rechteckpflasterstein  kombiniert werden.

Zum Ausschreibungstext