Via Silenta®

Bei der Planung von Straßen und Wegen in bewohnten Gebieten ist es für den Planer wichtig, lärmmindernde Maßnahmen für die Anwohner zu treffen, ohne damit die Verkehrsteilnehmer zu behindern. Aufgrund der ebenen Steinoberfläche und der umlaufenden Mikrofase werden die Rollgeräusche der Auto- und Fahrradreifen hörbar minimiert, sodass Via Silenta® als Flüsterpflaster die Geräuschreduktion nachhaltig unterstützt.

Als 4-Stein-System besteht Via Silenta® aus Rechteck- und Quadratformaten. Diese erzeugen in der Fläche ein abwechslungsreiches Fugenmuster. Ein weiterer Vorteil: Das Steinsystem wird bereits bei der Fertigung als Lieferformation zusammengestellt, sodass die Fläche besonders zeiteffizient und damit kostengünstig verlegt werden kann.

Auf Wunsch ist Via Silenta® auch in den Formaten 21 x 14 cm und 14 x 14 cm erhältlich. Mit den beiden Einzelsteinen lassen sich vielfältige Gestaltungsvarianten verwirklichen.

Zum Ausschreibungstext

Zum Verlegemuster