Zwillit®

Das Sechseck ist eine Form mit besonderer Geometrie für Pflasterflächen mit harmonischer, ruhiger Ausstrahlung.

Aufgrund einer Scheinfuge erweckt Zwillit® den Eindruck von zwei sechseckigen Steinen. Klassische Verbundflächen werden so optisch aufgelockert und ansprechend gestaltet, ohne die gute Verbundwirkung zu verlieren. Die Schub- und Drehkräfte werden über die sechs Außenflächen auf die Nachbarsteine verteilt. Punktuelle Belastungen werden so abgemildert, Beschädigungen verhindert.

Des weiteren ist Zwillit®-Pflaster maschinell verlegbar und kann übergangslos mit Öko-Zwillit® kombiniert werden. So können große Flächen teilentsiegelt werden.

Passende Abschluss- und Randsteine sorgen für eine saubere Flächenbegrenzung. Zwillit® wird vielfach für Großparkflächen, Wohnstraßen und Industrieflächen mit Rangier- und Staplerverkehr eingesetzt.

Zum Ausschreibungstext