Te Vau® Struktursteine

Auf großen Flächen mit schwerer Lastbeanspruchung zeigen Te Vau® Struktursteine ihre wahre Stärke und sind seit Jahren Garant für eine sichere und dauerhafte Flächenbefestigung. So wurden seit 1976 in den Häfen Bremen, Brake, Wilhelmshaven und Bremerhaven mehr als 1,5 Mio. m² verlegt.

Nach Auskunft der ausschreibenden Stellen betragen die Achslasten von den Fahrzeugen bzw. Staplern, die über die Fläche rollen, ca. 80 bis 90 t, wobei der Druck der Räder bis zu 50 t beträgt.

Die Te Vau® Struktursteine werden ohne Vorsatz, d.h. aus durchgehend gleichem Material hergestellt und in der Oberfläche wassergestrahlt. So ergibt sich eine hohe Rutschfestigkeit.

An Zuschlagsstoffen werden nur hochwertige, gütegeprüfte Edelsplitte und Zemente verarbeitet. Hierdurch kann eine Druckfestigkeit von über 80 N/mm² garantiert werden.

Durch die hohe Druckfestigkeit und durch die hochwertigen Edelsplitte ist eine Frost-/Tausalzbeständigkeit erwiesen.

Zum Ausschreibungstext

Zum Verlegemuster