Rechteckpflaster

Der Rechteckpflasterstein ist der Klassiker unter den Pflastersteinen. Durch die günstigen Abmessungen sind Rechteckpflastersteine mit vielen anderen Steinprodukten kombinierbar. Die aufeinander abgestimmten Steinformate bieten unzählige Gestaltungs- und Kombinationsmöglichkeiten, wie beispielsweise den Fischgrät-, Ellenbogen-, Diagonal- oder Läuferverband.

Die zahlreichen Farben ermöglichen eine Reihe zusätzlicher Verlegevarianten. Auf großen Plätzen sind so auch Abgrenzungen oder Bänderungen einfach zu realisieren, sodass innerstädtische Individuallösungen verwirklicht werden können.

Das Rechteckpflaster ist auch als Ellbogen-Verlegeeinheit für die maschinelle Verlegung lieferbar. So können Sie zeitnah und ökonomisch Ihr Bauvorhaben umsetzen.

Entsprechend der an die Pflasterfläche gestellten Anforderungen, ist das Rechteckpflaster in den Steindicken 6 cm, 8 cm und 10 cm erhältlich. Zudem ist das Rechteckpflaster auch in der Ausführung GEOPOR® (haufwerksporiger, wasserdurchlässiger Beton) erhältlich. So können Sie eine entsiegelte Fläche direkt anschließen, ohne den optischen Gesamteindruck zu stören.

Zum Ausschreibungstext

Zum Verlegemuster