Parkbuchtsteine

Zum Halten und Parken müssen entsprechende Zonen geschaffen werden, die ein möglichst für den Verkehr störungsfreies Ein- und Ausfahren erlauben. Durch Parkbuchtsteine wird das Parken und Halten unmissverständlich geregelt. Es entsteht ein Leitysystem für alle Verkehrsteilnehmer und bietet Sicherheit beim Ein- und Aussteigen.

Die speziellen Formsteine ermöglichen einen einfachen und damit kostengünstigen Einbau. Die Parkbuchtsteine besitzen einen angeformten Anschluss zum Rundbord R2 oder R5. Die verschiedenen Eckausbildungen der Parkbuchtsteine ermöglichen einfach die Ausbildung von Parkbuchten von 45°, 60° und 90° zur Fahrtrichtung.

Zum Ausschreibungstext