FBS-AKADEMIE BEI BERDING BETON

Produktionsbesichtigung für angehende Tiefbauingenieure

Studenten der Hochschule Bremen erleben die Fertigung moderner Betonbauteile

Rund 30 Studenten der Hochschule Bremen nahmen im Rahmen der FBS-Akademie das Angebot wahr, sich umfassend über den Werkstoff Beton im Kanalbau zu informieren. 

In der Vorlesung von Prof. Dr.-Ing. Jana von Horn, Lehrgebiet Industrie- und Siedlungswirtschaft in Metropolregionen, wurden zunächst die FBS-Akademie und die hohen Qualitätsanforderungen der Fachvereinigung erläutert. Im nachfolgenden Vortrag legte M. Sc. Markus Kirchhartz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der RWTH Aachen am Lehrstuhl Baubetrieb, die statischen Berechnung von Rohren am Beispiel des Emscher Kanals dar. 

Um einen unmittelbaren Eindruck von modernen Kanalbausystemen aus Beton zu erhalten, besichtigten die Studierenden anschließend das Rohr- und Schachtwerk der BERDING BETON GmbH in Steinfeld. In einer zweistündigen Führung hatten die angehenden Ingenieure die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Fertigungsverfahren von Betonrohren, Schachtfertigteilen und Sonderbauwerken aus Beton und Stahlbeton sowie die umfassende Sicherstellung der hohen Qualitätsanforderungen der FBS live zu erleben. 

Sollten Sie Interesse am FBS-Vortragspaket haben, erhalten Sie nähere Informationen direkt bei der FBS-Akademie.

Zurück zur Übersicht